„Kommet her“: Kirchentag an Himmelfahrt 2024

Am Himmelfahrts-Wochenende 2024 wird die Gebietskirche Süddeutschland einen Kirchentag in Karlsruhe veranstalten. Das kündigte Bezirksapostel Michael Ehrich nach dem Gottesdienst am vergangenen Sonntag, 26. Februar 2023, in Ravensburg an, der in seinen gesamten Arbeitsbereich übertragen wurde. Das Motto des viertägigen Glaubensfestes lautet „Kommet her“ (Mt 11,28 nach traditioneller Lutherübersetzung).

Der Kirchentag wird von Donnerstag, 9. Mai 2024 (Christi Himmelfahrt) bis Sonntag, 12. Mai 2024, auf einem Veranstaltungsgelände in der Karlsruher Innenstadt stattfinden. Dazu gehören mehrere Hallen (Schwarzwaldhalle, Gartenhalle und Konzerthaus) sowie ein großer Freibereich, der sogenannte Festplatz, und Teile des anschließenden Stadtgartens (Zoo).

Bereits im vergangenen Jahr hatte der Bezirksapostel eine Planungsgruppe damit beauftragt, diese Großveranstaltung zu organisieren. Es ist nach zehn Jahren der zweite Kirchentag, den die Gebietskirche Süddeutschland als Gastgeber ausrichtet. Im Jahr 2014 feierten rund 50.000 Teilnehmer den Internationalen Kirchentag der Neuapostolischen Kirche im Olympiapark München.

Programmrahmen festgelegt

Der Kirchentag 2024 wird am Himmelfahrtstag mit einem Gottesdienst beginnen und endet am Sonntag, 12. Mai 2024, ebenfalls mit einem Gottesdienst. An den weiteren Veranstaltungstagen Freitag und Samstag sind ganztägig unterschiedliche Programmpunkte, u.a. Andachten, Konzerte, Vorträge, Workshops Ausstellungsstände, in den angemieteten Hallen, auf dem Freigelände sowie in der Kirche in Karlsruhe-Mitte geplant. Weitere Informationen werden in den nächsten Monaten nach und nach bekannt gegeben.

Eingeladen zum Kirchentag sind alle neuapostolischen Christen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und weiteren europäischen Ländern sowie alle Interessierten. „Der Kirchentag soll Begegnung unter neuapostolischen Christen ermöglichen und ein Fest des Glaubens sein“, so der Bezirksapostel in seiner Ankündigung.

Kreative Ideen für Kirchentag-Logo gesucht

Für den Kirchentag wird es ein offizielles Logo mit Bezug zum Motto „Kommet her“ geben, das in Printprodukten, auf Websites und weiteren Veröffentlichungen und ggf. Produkten zum Kirchentag verwendet werden wird.

Für die Gestaltung des Logos können ab sofort kreative Ideen eingereicht werden. Die Gestaltungsideen sollen einen Bezug zum Motto „Kommet her“ haben und können per Mail an kommunikation@nak-sued.de oder per Post an Neuapostolische Kirche Süddeutschland, VDZ, Heinestraße 29, 70597 Stuttgart eingereicht werden. Einsendeschluss ist 31. März 2023.

Aus allen Einsendungen wählt die Planungsgruppe des Kirchentags diejenigen aus, die in die Gestaltung des offiziellen Kirchentag-Logos einfließen.