Aufnahme in den Christenrat

In der Sitzung des Christenrats der Stadt Dessau am 16. Juni 2015 wurde die neuapostolische Gemeinde als Gastmitglied in dieses Gremium aufgenommen.

Vorangegangen waren eine Phase des Kennenlernens und viele Gespräche mit Vertretern christlicher Kirchen in Dessau.

Der Christenrat der Stadt Dessau ist die lokale Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), ein Zusammenschluss von Kirchen, die sich gemäß der Heiligen Schrift zu Jesus Christus als Gott und Heiland bekennen. Die ACK verfolgt das Ziel, die Einheit der Christen zu fördern. Das Glaubensbekenntnis zu Gott, dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist verbindet durch alle Trennungen hindurch die orthodoxen, die katholischen und die reformatorischen Kirchen.

Evangelist Lippold und Priester Rahne stellten unsere Gemeinde vor und bekundeten den Willen, diesen Kreis zu unterstützen und mit zu gestalten. Die nächste Sitzung des Gremiums findet in der neuapostolischen Kirche statt. Dort wird das nächste konkrete Projekt besprochen.