Weihnachten für Kinder in Not

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Gemeinde in Dessau an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ des „Geschenke der Hoffnung e.V.“.

33 Pakete konnten vom Gemeindevorsteher Peter Langheinrich an Vertreter der Evangelischen Landeskirche Anhalt übergeben werden, die eine zentrale Sammelstelle unterhält. Die Geschenke werden nun an Kinder in den Empfängerländern durch geschulte, freiwillige, christliche Gemeinden verschiedener Konfessionen verteilt.