"Wie soll ich dich empfangen?":
Ökumenischer Chor singt im Gottesdienst

Ein ungewöhnlich großer Chor gestaltete den Abendgottesdienst am 6.12.2017 musikalisch - ein weiterer Baustein ökumenischer Aktivitäten der Gemeinde.

Unter Leitung von LKMD Matthias Pfund musizierten der Chor der evangelischen Gemeinden St. Petrus und St. Johannis gemeinsam mit dem Chor der neuapostolischen Gemeinde.

Rüdiger Fleischer betonte in seiner Predigt die Erwartungshaltung und -motive der Adventszeit und beleuchtetet die gemeinsame Verantwortung, die Aufgaben und Ziele des Wartens aller Christen in der Adventszeit. Neben Bearbeitungen traditioneller Adventslieder aus dem Barock erklang auch die Motette "Siehe ich will meinen Engel senden" des Dessauer Komponisten Richard Bartmuß (1859-1910).

Alle Stücke wurden bereits wenige Tage zuvor anläßlich einer ökumenischen Andacht in der Johanniskirche vorgetragen.